Inhalt anspringen

Stadt Heimbach

Corona-Update ➡️ Jeden Mittwoch Impfungen in Heimbach

Ab dem 24.11.2021 bis voraussichtlich Ende Januar 2022 wird es mittwochs - von 14 bis 19 Uhr - Am Seerandweg 3 (neues Rathaus) ein Impfangebot (Erst-, Zweit- und Drittimpfung) für die Bürgerinnen und Bürger geben.

Regelmäßiges Impfangebot des Kreis Düren in Heimbach - mittwochs kommt ein mobiles Impfteam in die Nationalparkstadt

Bürgermeister Jochen Weiler: „Wir freuen uns darüber, dass die ‚Koordinierende Covid Impfeinheit (KoCI)‘ des Kreises Düren die Impfkampagne in der Nationalparkstadt unterstützt. Ich möchte die Bürgerinnen und Bürger ermutigen dieses Angebot wahrzunehmen, denn das Impfen ist die wohl beste Möglichkeit vor schweren Verläufen zu schützen. Gerade jetzt, wo das Gesundheitssystem immer näher an seine Überlastungsgrenze gerät.“ 

Ab kommender Woche bis voraussichtlich Ende Januar 2022 wird es 

mittwochs - von 14 bis 19 Uhr - Am Seerandweg 3 (neues Rathaus) 

ein Impfangebot (Erst-, Zweit- und Drittimpfung) für die Bürgerinnen und Bürger geben. 

  • Ein Termin ist nicht erforderlich. 
  • Impfung ab 12 Jahren möglich. 
  • Es kann bei der Erstimpfung zwischen den Impfstoffen von BioNTech und Johnson&Johnson gewählt werden. 

Mitgebracht werden sollte der Personalausweis und (wenn vorhanden) der Impfpass. 

Hinweise:

  • Wir bitten bei entsprechender Annahme dieses Angebotes darum, eventuell längere Wartezeiten zu berücksichtigen. 
  • Impfungen ab 12 Jahren sind nur mit entsprechender Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten möglich. 
  • Ausschlaggebende Bedingung für die Auffrischimpfungen: Abstand zur Zweitimpfung mindestens 5 Monate. 
  • Bei Erstimpfung mit Johnson&Johnson kann bereits nach 4 Wochen mit BioNTech geboostert werden. 


Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden technisch notwendige Cookies verwendet. Ein Tracking findet nicht statt.

Datenschutzerklärung